Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bundesanwaltschaft übernimmt Terrorverdachtsermittlungen
Extra Bundesanwaltschaft übernimmt Terrorverdachtsermittlungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 12.04.2016
Anzeige
Karlsruhe

Die Bundesanwaltschaft hat Ermittlungen gegen Mitglieder einer rechtsextremen Bürgerwehr aus dem sächsischen Freital übernommen. Es gehe um den Verdacht der Bildung einer terroristischen Vereinigung, sagte eine Sprecherin in Karlsruhe. Einzelheiten wollte sie mit Hinweis auf laufende Ermittlungen nicht nennen. Die Verfahren richten sich gegen fünf Männer und eine Frau im Alter von 18 bis 40 Jahren. Unter anderem werden ihnen Angriffe auf Asylunterkünfte und Flüchtlingsunterstützer vorgeworfen.

dpa

Mehr zum Thema

Erfolge für die Ermittler bei der Aufklärung der Terroranschläge in Belgien. Verbindungen zwischen den Anschlägen von Brüssel und Paris werden sichtbar.

17.04.2016

Noch ist unklar, ob die belgische Ermittler tatsächlich die beiden Begleitern der Selbstmordattentäter von Brüssel erwischt habe. Die Behörden bleiben zurückhaltend, und melden noch eine weitere Festnahme.

10.04.2016

Der Verfassungsschutz hat nach Darstellung seines Chefs Hans-Georg Maaßen die Terrormiliz Islamischer Staat anfangs falsch eingeschätzt.

10.04.2016
Anzeige