Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Bundesgerichtshof urteilt über Zigarettenwerbung im Internet

Karlsruhe Bundesgerichtshof urteilt über Zigarettenwerbung im Internet

Der Bundesgerichtshof entscheidet heute über die Frage, wann Zigarettenwerbung im Internet erlaubt ist. Die Verbraucherzentralen haben einen niederbayerischen Tabakhersteller verklagt.

Karlsruhe. Der Bundesgerichtshof entscheidet heute über die Frage, wann Zigarettenwerbung im Internet erlaubt ist. Die Verbraucherzentralen haben einen niederbayerischen Tabakhersteller verklagt. Sie störten sich an einem Werbefoto auf der Homepage des Unternehmens. Darauf waren vier gut gelaunte junge Leute mit Zigaretten, Schnupftabak und einer Pfeife zu sehen. Aus Sicht der Verbraucherschützer verstößt das gegen das Tabakwerbeverbot.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock/Schwerin
In Mecklenburg-Vorpommern herrscht ein Fachkräftemangel in der Pflege.

In Mecklenburg-Vorpommern sind laut Regionaldirektion Nord der Arbeitsagentur aktuell 527 Stellen in der Pflege offen. Ein Grund für die Misere: die schlechte Bezahlung.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr