Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bundespolizei nimmt bei Razzia mutmaßliche Schleuser fest
Extra Bundespolizei nimmt bei Razzia mutmaßliche Schleuser fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:55 31.01.2018
Berlin

Mit einem Großaufgebot ist die Polizei am Morgen in mehreren Bundesländern gegen einen Schleuserring vorgegangen und hat drei Männer festgenommen. Sie sollen im großen Stil Menschen mit Lastwagen über die Balkanroute nach Deutschland gebracht haben, heißt es von der Bundespolizei. Beamte durchsuchten Wohnungen und Geschäftsräume in Berlin, Sachsen, Bremen und Nordrhein-Westfalen. Zwei Verdächtige wurden in Berlin, einer im sächsischen Bad Muskau festgenommen. Mehr als 200 Beamte waren im Einsatz.

dpa

Mehr zum Thema

Die wiederholten Auseinandersetzungen zwischen Einheimischen und Flüchtlingen in Cottbus haben aus Sicht der brandenburgischen Kulturministerin Martina Münch (SPD) ...

26.01.2018

Die Zahl der Abschiebungen ist im vergangenen Jahr deutlich gesunken. 2017 wurden insgesamt 23.966 Flüchtlinge in ihre Heimatländer zurückgebracht - das waren 5,6 Prozent weniger als im Vorjahr.

27.02.2018
Politik Strengere Aufnahmebedingungen - USA heben Einreisestopp für elf Länder auf

Die US-Regierung wird wieder mehr Flüchtlinge aus sogenannten Hochrisikoländern aufnehmen. Aber Einreisebestimmungen und Kontrollen werden zugleich um einiges schärfer.

27.02.2018