Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Bundespolizei nimmt bei Razzia mutmaßliche Schleuser fest

Berlin Bundespolizei nimmt bei Razzia mutmaßliche Schleuser fest

Mit einem Großaufgebot ist die Polizei am Morgen in mehreren Bundesländern gegen einen Schleuserring vorgegangen und hat drei Männer festgenommen.

Berlin. Mit einem Großaufgebot ist die Polizei am Morgen in mehreren Bundesländern gegen einen Schleuserring vorgegangen und hat drei Männer festgenommen. Sie sollen im großen Stil Menschen mit Lastwagen über die Balkanroute nach Deutschland gebracht haben, heißt es von der Bundespolizei. Beamte durchsuchten Wohnungen und Geschäftsräume in Berlin, Sachsen, Bremen und Nordrhein-Westfalen. Zwei Verdächtige wurden in Berlin, einer im sächsischen Bad Muskau festgenommen. Mehr als 200 Beamte waren im Einsatz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Attacken und Bedrohungen
In den vergangenen Monaten, aber geballt im Januar, hatte es in Cottbus Attacken und Bedrohungen zwischen Einheimischen und Ausländern gegeben - oftmals handelte es sich um Konflikte zwischen Jugendlichen.

Die wiederholten Auseinandersetzungen zwischen Einheimischen und Flüchtlingen in Cottbus haben aus Sicht der brandenburgischen Kulturministerin Martina Münch (SPD) ...

mehr
Mehr aus Justiz
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr