Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bundessicherheitskabinett berät über mutmaßlichen Anschlag
Extra Bundessicherheitskabinett berät über mutmaßlichen Anschlag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 20.12.2016
Anzeige
Berlin

Das Sicherheitskabinett der Bundesregierung kommt unter der Leitung von Kanzlerin Angela Merkel zusammen, um über den mutmaßlichen Anschlag in Berlin zu beraten. Das sagte eine Regierungssprecherin der dpa. Zuvor will sich Merkel vor der Presse äußern. Der festgenommene Verdächtige ist wohl im Februar als Flüchtling über die Balkanroute nach Deutschland eingereist, wie dpa erfuhr. Er soll gestern Abend den Lkw in den Weihnachtsmarkt gesteuert haben. Dabei starben mindestens 12 Menschen, weitere 49 wurden zum Teil schwer verletzt.

dpa

Mehr zum Thema

Der Mann, der in einem U-Bahnhof in Berlin-Neukölln einer Frau heftig in den Rücken getreten haben soll, hält sich nach Angaben der bulgarischen Polizei nicht in Bulgarien auf.

15.12.2016

Plötzlich geht alles ganz schnell. Nach wochenlanger Fahndung geht der fieberhaft gesuchte, mutmaßliche Gewalttäter vom U-Bahnhof Berlin-Hermannstraße der Polizei ins Netz. Er soll einer ahnungslosen Frau in den Rücken getreten haben.

17.12.2016

Der Mann, der einen Lastwagen auf einen Berliner Weihnachtsmarkt gesteuert haben soll, ist nach Informationen des RBB-Inforadios Pakistaner. Der festgenommene mutmaßliche Täter sei am 31.

20.12.2016
Anzeige