Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Bundeswehr will Polizei helfen

Berlin Bundeswehr will Polizei helfen

Die Bundeswehr dringt darauf, den gemeinsamen Anti-Terror-Einsatz von Truppe und Polizei zu üben.

Berlin. Die Bundeswehr dringt darauf, den gemeinsamen Anti-Terror-Einsatz von Truppe und Polizei zu üben. Man brauche „ein gut eingeübtes Zusammenwirken der Sicherheitsbehörden für den extremen Fall einer terroristischen Großlage“. Das sagte der Inspekteur der für den Einsatz im Innern zuständigen Streitkräftebasis, Generalleutnant Martin Schelleis, der „Süddeutschen Zeitung“. Dafür sollten demnächst gemeinsame Übungen von Länderbehörden, Bundespolizei und Bundeswehr stattfinden. Auf diese gemeinsamen Übungen hatte sich die Bundesregierung bereits vor einiger Zeit geeinigt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Paris, Brüssel, Nizza - und zuletzt auch Würzburg und Ansbach: Der Terror hat Deutschland erreicht, die Verunsicherung war kurz nach den Attacken groß. Eine aktuelle Umfrage zeigt jedoch: Die Bevölkerung lässt sich von der Terrorgefahr im Alltag nicht beirren.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr