Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
DNA-Spuren von Geldtransporterüberfall stammen von Ex-RAF-Terroristen

Hannover DNA-Spuren von Geldtransporterüberfall stammen von Ex-RAF-Terroristen

Nach einem Raubüberfall auf einen Geldtransporter und ein Geschäft in Cremlingen bei Braunschweig hat eine Auswertung von DNA-Spuren die Tatbeteiligung von zwei früheren RAF-Terroristen bestätigt.

Hannover. Nach einem Raubüberfall auf einen Geldtransporter und ein Geschäft in Cremlingen bei Braunschweig hat eine Auswertung von DNA-Spuren die Tatbeteiligung von zwei früheren RAF-Terroristen bestätigt. Es gebe zwei DNA-Spuren, die Burkhard Garweg zuzuordnen seien, eine Spur stamme von Ernst-Volker Staub, sagte der Sprecher der Verdener Staatsanwaltschaft, Lutz Gaebel. Damit bestätige sich der Tatverdacht. Die Auswertung der DNA-Spuren wurde vom Sonderdezernat des Landeskriminalamtes in Hannover durchgeführt. Zuvor hatte der NDR über die Auswertung der DNA-Spuren berichtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dhaka

Die ganze Nacht halten Angreifer ein Restaurant in der Hauptstadt von Bangladesch besetzt. Mehr als 30 Menschen sind in ihrer Gewalt. Dann greift die Polizei ein. Das Drama endet blutig.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr