Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra De Maizière: Kein Zweifel mehr an Anschlag
Extra De Maizière: Kein Zweifel mehr an Anschlag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 20.12.2016
Anzeige
Berlin

Bundesinnenminister Thomas de Maizière geht bei dem Lkw-Attentat auf einen Berliner Weihnachtsmarkt eindeutig von einem Anschlag aus. „Wir haben keinen Zweifel mehr, dass es sich bei dem schrecklichen Ereignis gestern Abend um einen Anschlag gehandelt hat“, sagte der Minister in Berlin. Der mutmaßliche Terrorverdächtige wird nach Angaben aus Sicherheitskreisen weiter in Berlin vernommen. Er sei noch nicht nach Karlsruhe gebracht worden, erfuhr die dpa. Er leugnet die Tat. Der 23 Jahre alte Mann streite bisher alles ab, erfuhr die dpa aus Sicherheitskreisen.

dpa

Mehr zum Thema

Wo ist der Attentäter von Berlin? Keine 24 Stunden nach dem Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt kommt ein Verdächtiger wieder frei. Sollte tatsächlich die Terrormiliz IS hinter der Bluttat stecken, wäre dies der erste große islamistische Anschlag in Deutschland.

20.12.2016
Panorama Terror erreicht Berlin - Tote auf dem Weihnachtsmarkt

Ein Sattelschlepper rast in einen Weihnachtsmarkt in der Hauptstadt. Menschen sterben, Schwerverletzte liegen in Kliniken. Ermittler gehen von einem Anschlag aus. „Wir stehen zusammen“, sagt Bundespräsident Gauck.

20.12.2016

Ob Attentäter, Amokläufer oder Terrorist: Wann immer Angreifer das Gaspedal durchdrücken, werden aus Fahrzeugen tödliche Rammböcke.

20.12.2016
Anzeige