Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
De Mazière nennt Verdacht gegen Böhnhardt im Fall Peggy unfassbar

Wiesbaden De Mazière nennt Verdacht gegen Böhnhardt im Fall Peggy unfassbar

Der Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat die Entwicklungen im Fall Peggy als ein „bemerkenswertes Ergebnis“ der Kriminaltechnik bezeichnet.

Wiesbaden. Der Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat die Entwicklungen im Fall Peggy als ein „bemerkenswertes Ergebnis“ der Kriminaltechnik bezeichnet. Dass jetzt der Verdacht bestehe, dass einer der NSU-Terroristen auch noch der Mörder der kleinen Peggy sein könnte, sei unfassbar, sagte er in Wiesbaden. Gestern war bekanntgeworden, dass am Fundort der Skelettteile des 2001 verschollenen Mädchens Peggy aus Oberfranken Genmaterial des mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt entdeckt worden war.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bayreuth

Im Fall der getöteten Peggy aus Bayern haben die Ermittler DNA-Spuren des mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt entdeckt.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr