Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Deutscher auf Mallorca erstochen - Ehefrau festgenommen
Extra Deutscher auf Mallorca erstochen - Ehefrau festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 03.04.2016
Anzeige
Palma de Mallorca

Ein deutscher Rentner ist auf Mallorca in seiner Wohnung erstochen worden. Die russische Ehefrau des 67 Jahre alten Mannes sei als Tatverdächtige festgenommen worden, berichtete die Lokalpresse unter Berufung auf Ermittlerkreise. Die Tat geschah den Angaben zufolge in der Gemeinde Cala Millor im Osten der Insel, wo das Ehepaar seit Jahren lebte. Von Anwohnern herbeigerufene Polizisten hatten die Leiche in der Wohnung entdeckt. Der Deutsche sei vermutlich aufgrund der Messerstiche verblutet, berichteten die Zeitungen „Diario de Mallorca“ und „Ultima Hora“ übereinstimmend.

dpa

Mehr zum Thema

Wohnungen bleiben ein begehrtes Ziel von Einbrechern. Die Zahl der Delikte ist erneut gestiegen, berichtet „Die Welt“. Polizeigewerkschaften haben dafür unterschiedliche Erklärungen.

31.03.2016

Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland ist einem Bericht zufolge auf den höchsten Stand seit fast 20 Jahren gestiegen.

30.03.2016

Für den Bund der Kriminalbeamten (BDK) liegt die Einbruchskriminalität in Deutschland im wesentlichen in der Hand weniger großer Banden.

01.04.2016
Anzeige