Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Doch noch kein Urteil im Prozess gegen prügelnde Sekten-Lehrerin

Augsburg Doch noch kein Urteil im Prozess gegen prügelnde Sekten-Lehrerin

Im Prozess gegen eine sogenannte Lehrerin der umstrittenen Sekte „Zwölf Stämme“ plant das Landgericht Augsburg fünf weitere Verhandlungstage.

Augsburg. Im Prozess gegen eine sogenannte Lehrerin der umstrittenen Sekte „Zwölf Stämme“ plant das Landgericht Augsburg fünf weitere Verhandlungstage. Das Urteil soll voraussichtlich erst im Juni verkündet werden, sagte der Vorsitzende Richter am zweiten Prozesstag. Ursprünglich hatte das Gericht nur zwei Termine eingeplant. Die angeklagte 56-Jährige wird der Misshandlung von Schutzbefohlenen beschuldigt. Sie hatte zugegeben, regelmäßig Schüler gezüchtigt zu haben. Die „Zwölf Stämme“ sehen Rutenschläge als übliche Erziehungsmethode an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Luxemburg

Auf der Anklagebank sitzen die Enthüller. Nach dem Bekanntwerden günstiger Steuerdeals großer Konzerne in Luxemburg wird jetzt vor Gericht abgerechnet. Die Freunde der „Whistleblower“ halten die Anklagebank für fehlbesetzt.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr