Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Drei Tote bei Unfall - Nachwuchsspieler von Hannover 96 unter Opfern
Extra Drei Tote bei Unfall - Nachwuchsspieler von Hannover 96 unter Opfern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 01.05.2016
Hannover

Schrecklicher Auto-Unfall bei Hannover: Eine Gruppe junger Erwachsener ist am Morgen auf gerader Strecke verunglückt, drei von ihnen starben noch am Unfallort. Unter den Opfern ist der Nachwuchsspieler Niklas Feierabend von Fußball-Bundesligist Hannover 96. Der 19 Jahre alte Fußballer saß gemeinsam mit einer 18 Jahre alten Frau und einem 18 Jahre alten Mann auf der Rückbank des Autos, das aus noch ungeklärter Ursache gegen einen Baum prallte. Der 21-Jährige, der den Wagen steuerte, wurde schwer verletzt, sein 18 Jahre alter Beifahrer kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

dpa

Mehr zum Thema

Mirko Slomka kann sich eine Rückkehr zum Bundesliga-Absteiger Hannover 96 vorstellen.

29.04.2016

Daniel Stendel und Hannover 96 - das passt zusammen. Nach drei Spielen ohne Niederlage und dem veränderten Auftreten der bereits abgestiegenen Niedersachsen bekommt der 42-Jährige einen Zweijahresvertrag.

01.05.2016

Fußball-Trainer Daniel Stendel bleibt auch in der nächsten Saison in der 2. Bundesliga verantwortlich für die Profimannschaft von Hannover 96. Der 42-Jährige erhält einen Kontrakt bis zum 30.

29.04.2016