Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Drei Tote bei mutmaßlichem Terroranschlag in Bogotá

Bogotá Drei Tote bei mutmaßlichem Terroranschlag in Bogotá

Bei einem mutmaßlichen Terroranschlag im bekanntesten Einkaufszentrum in Bogotá in Kolumbien sind drei Frauen getötet worden. Außerdem wurden mindestens neun Menschen verletzt.

Bogotá. Bei einem mutmaßlichen Terroranschlag im bekanntesten Einkaufszentrum in Bogotá in Kolumbien sind drei Frauen getötet worden. Außerdem wurden mindestens neun Menschen verletzt. Die Hintergründe für die heftige Explosion auf einer Damentoilette sind noch unklar. Das Centro Andino wurde geräumt. Eine der Toten ist offiziellen Angaben zufolge eine 23-jährige Französin, die einen Freiwilligendienst in einer Schule absolvierte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mainz

Schreibfehler bei den Namen zweier Aufbauhelfer haben den Terroralarm beim Musikfestival „Rock am Ring“ ausgelöst.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr