Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Drei Verletzte bei Zugunglück in der Schweiz
Extra Drei Verletzte bei Zugunglück in der Schweiz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 22.03.2017
Anzeige
Luzern

Bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Luzern ist in der Schweiz ein Zug entgleist. Ein Waggon stürzte auf die Seite. Drei Verletzte seien behandelt worden, teilte die Luzerner Polizei mit. Nach Angaben der Schweizer Bahnen SBB waren etwa 160 Menschen in dem Zug. Der Betrieb am Bahnhof wurde lahmgelegt. Mehrere Züge standen still. Die Reisenden mussten ausharren. Der EuroCity 158 war auf dem Weg von Basel nach Mailand. Mehrere Waggons seien aus zunächst ungeklärter Ursache aus den Schienen gesprungen.

dpa

Anzeige