Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Dreijähriger verschwindet aus Kindergarten und ertrinkt in Teich
Extra Dreijähriger verschwindet aus Kindergarten und ertrinkt in Teich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 09.05.2017
Bad Breisig

Ein dreijähriger Junge ist in einem Gartenteich in der Nähe seines Kindergartens in Rheinland-Pfalz ertrunken. Der Junge habe den Kindergarten gestern unbemerkt durch eine unverschlossene Hintertür verlassen, teilte die Staatsanwaltschaft Koblenz mit. Trotz einer großen Suchaktion konnte der Junge zunächst nicht gefunden werden. Erst später wurde er in einem Teich auf einem Grundstück in der Nähe des Kindergartens in Bad Breisig entdeckt. Der Junge wurde am Unfallort wiederbelebt, starb aber später in der Kinderklinik.

dpa

Mehr zum Thema

Tiere werden zunehmend zur Gefahr auf den Straßen. Die Zahl der Verkehrstoten sinkt hingegen.

06.05.2017

Großeinsatz für die Helfer: Zwei Autos sind auf der Bundesstraße 96 beim südostmecklenburgischen Usadel kollidiert. Beim benachbarten Klein Trebbow hat ein Krad einen bremsenden Pkw gerammt.

08.05.2017
Nachrichten Giftige Gase in den Schächten - 18 Tote bei Grubenunglück in China

China ist der größte Kohleförderer der Erde - und Bergleute leben dort besonders gefährlich. Die Ursachen sind häufig unzureichende Sicherheitsvorkehrungen und mangelnde Aufsicht.

08.05.2017