Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Ein Dutzend Festnahmen bei großem Anti-Terror-Einsatz in Belgien
Extra Ein Dutzend Festnahmen bei großem Anti-Terror-Einsatz in Belgien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 18.06.2016
Anzeige
Brüssel

Wieder Belgien, wieder Molenbeek: Bei nächtlichen Anti-Terror-Razzien haben Einsatzkräfte im Land Dutzende Häuser durchsucht. Zwölf Menschen seien festgenommen und 40 vernommen worden, teilte die Staatsanwaltschaft in Brüssel mit. Diesmal standen deutlich mehr belgische Gemeinden im Fokus der Ermittler. Darunter waren unter anderem die als Islamisten-Hochburg bekannte Brüsseler Gemeinde Molenbeek. Dort war im März Salah Abdeslam gefasst worden. Es seien weder Waffen noch Sprengstoff gefunden worden, hieß es.

dpa

Mehr zum Thema

Knapp drei Monate nach den verheerenden Brüsseler Terroranschlägen haben die Behörden in Belgien einen 30 Jahre alten Mann in Haft genommen.

17.06.2016

Wieder Belgien und wieder ist Molenbeek dabei. Bei nächtlichen Anti-Terror-Razzien haben Sicherheitskräfte in Belgien etliche Verdächtige festgenommen. Bestand ein Zusammenhang zur Fußball-EM?

19.06.2016

In Brüssel haben belgische Sicherheitskräfte bei einem großen Anti-Terror-Einsatz zwölf Menschen festgenommen. Insgesamt 40 Menschen seien vernommen worden, teilte die Staatsanwaltschaft jetzt mit.

18.06.2016
Anzeige