Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Ein Toter nach Unfall bei Motorradrennen

Wiehl Ein Toter nach Unfall bei Motorradrennen

Vor den Augen seiner Familie ist ein Zuschauer eines Motocross-Rennens im Bergischen Land angefahren und tödlich verletzt worden.

Wiehl. Vor den Augen seiner Familie ist ein Zuschauer eines Motocross-Rennens im Bergischen Land angefahren und tödlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei kam ein Teilnehmer der MX-Masters-Serie des ADAC aus bislang unbekannten Gründen von der Strecke in Wiehl ab und fuhr in eine Zuschauergruppe. Ein 28-Jähriger Mann wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Gleich neben ihm standen seine Frau und die beiden kleinen Kinder. Sie blieben unverletzt und wurden vor einem Notfallseelsorger betreut.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Großenaspe

Nächtlicher Unfall mit schweren Folgen in Schleswig-Holstein: Ein mit Sirup beladener Laster kracht in die Leitplanke und kippt um, der Fahrer ist tot. Die Autobahn 7 wird gesperrt.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr