Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° stark bewölkt

Navigation:
Ein Toter und elf Verletzte bei Brand in Altenheim

Bakum Ein Toter und elf Verletzte bei Brand in Altenheim

In der Nacht überraschte ein Feuer die Bewohner eines Altenheims in Niedersachsen: Nach dem Brand in dem Altenheim bei Vechta ist ein 72 Jahre alter Mann nun in ...

Bakum. In der Nacht überraschte ein Feuer die Bewohner eines Altenheims in Niedersachsen: Nach dem Brand in dem Altenheim bei Vechta ist ein 72 Jahre alter Mann nun in einer Klinik an seinen Verletzungen gestorben. Elf weitere Heimbewohner wurden bei dem Feuer in der kleinen Gemeinde Bakum verletzt, einer davon lebensgefährlich. Das Feuer war in der Nacht zum Samstag in einem Zimmer im zweiten Stock ausgebrochen. Die Ursache für den Brand war heute noch unklar. Morgen sollen Sachverständige mit der Ursachensuche beginnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Alicante/Marseille

Im spanischen Urlaubsort Jávea macht sich Erleichterung breit. Die Feuerwehr hat hier - ebenso wie bei Marseille in Frankreich - mehrere verheerende Feuer gestoppt. Während die Polizei fieberhaft nach den Tätern sucht, macht bereits ein neuer Brandherd Sorgen.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr