Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Elf Festnahmen bei Anti-Terror-Razzia in Brüssel
Extra Elf Festnahmen bei Anti-Terror-Razzia in Brüssel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 08.02.2017
Anzeige
Brüssel

Bei einer Anti-Terror-Razzia in Brüssel sind elf Personen vorläufig festgenommen worden. Die Polizeiaktion in der Nacht zu heute stehe im Zusammenhang mit Ermittlungen zu möglicherweise zurückgekehrten Syrienkämpfern, teilte die Staatsanwaltschaft in Brüssel mit. Zu den Terroranschlägen von Paris im November 2015 und von Brüssel im März 2016 bestehe kein Zusammenhang. Waffen oder Sprengsätze wurden nicht gefunden. Die Durchsuchungen fanden an mehreren Orten im Großraum Brüssel statt.

dpa

Mehr zum Thema

Identität und Motiv des Macheten-Angreifers beim Louvre sind nicht völlig geklärt. Der Angreifer schwebt nicht mehr zwischen Leben und Tod. Doch verhört werden kann er noch nicht.

04.02.2017

Eine Macheten-Attacke auf Soldaten beim Pariser Louvre hat den Terror nach Frankreich zurückgebracht.

03.02.2017

Im Visier: eine Militärpatrouille. Der Tatort: das touristische Herz von Paris. Mitten im Präsidentschaftswahlkampf sorgt ein vereitelter Angriff am Pariser Louvre für neuen Schrecken im terrorgeplagten Frankreich.

04.02.2017
Anzeige