Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Eltern helfen schwer verletztem Kind nicht - Urteil erwartet
Extra Eltern helfen schwer verletztem Kind nicht - Urteil erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 30.11.2017
Anzeige
Regensburg

Im Prozess gegen ein Paar, das seinen Sohn trotz lebensgefährlicher Brandverletzungen nicht zum Arzt gebracht haben soll, soll vor dem Landgericht Regensburg heute das Urteil gesprochen werden. Laut Anklage erlitt der Junge die Verletzungen, als die Mutter im Garten mutmaßliches Diebesgut ihres Mannes mit Benzin angezündet hatte. Die Eltern sollen das Kind trotz der Verbrennungen dritten Grades sich selbst überlassen und sich stattdessen mit Sexspielen beschäftigt haben. Eine Tankstellenpächterin wurde schließlich auf das lebensbedrohlich verletzte Kind aufmerksam.

dpa

Anzeige