Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° stark bewölkt

Navigation:
Entführung von Anneli laut Anklage lange geplant

Dresden Entführung von Anneli laut Anklage lange geplant

Einer der mutmaßlichen Entführer der getöteten 17-jährigen Anneli-Marie hat die Tat laut Anklage lange geplant.

Dresden. Einer der mutmaßlichen Entführer der getöteten 17-jährigen Anneli-Marie hat die Tat laut Anklage lange geplant. Er habe seine finanzielle Situation mit Erpressung aufbessern wollen, sagte Oberstaatsanwältin Karin Dietze zum Prozessauftakt in Dresden. Sie beschuldigte den 40-Jährigen, die Schülerin 2015 entführt und getötet zu haben. Einem Komplizen wirft die Anklage erpresserischen Menschenraub mit Todesfolge vor. Die Männer hatten die Tochter eines Unternehmers verschleppt und 1,2 Millionen Euro Lösegeld gefordert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gera

Im Prozess um den qualvollen Tod der neunjährigen Leila in Jena kommt das Gericht erstmals heute zusammen. Hintergrund ist, dass die 4.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr