Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Entwarnung nach Untersuchung eines Koffers vor US-Botschaft

Berlin Entwarnung nach Untersuchung eines Koffers vor US-Botschaft

In der Nähe der US-Botschaft am Brandenburger Tor in Berlin ist ein Mann mit einem verdächtigen Koffer festgenommen worden.

Berlin. In der Nähe der US-Botschaft am Brandenburger Tor in Berlin ist ein Mann mit einem verdächtigen Koffer festgenommen worden. Sicherheitspersonal der Botschaft habe die Polizei alarmiert, sagte ein Sprecher. Der Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor wurde daraufhin abgesperrt. Laut Polizei handelt es sich um einen 23 Jahre alten Deutschen. Sprengstoffexperten hatten den Koffer untersucht. Der Inhalt eines erwies sich als ungefährlich, sagte ein Polizeisprecher. Der Mann ist in Polizeigewahrsam.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr