Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Erdbeben erschüttert türkische Ägäisküste - Angst in Izmir
Extra Erdbeben erschüttert türkische Ägäisküste - Angst in Izmir
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 12.06.2017
Anzeige
Istanbul

Ein Erdbeben hat die Ägäisküste im Westen der Türkei erschüttert. Die türkische Katastrophenschutzbehörde Afad gab die Stärke mit 6,2 an. Nach Angaben des Erdbeben-Monitors des Helmholtz-Zentrums in Potsdam hatte das Beben eine Stärke von 6,4. Das Zentrum lag demnach in einer Tiefe von zehn Kilometern in der Ägäis nordwestlich der Millionenmetropole Izmir. Die Erdstöße waren noch im rund 330 Kilometer entfernten Istanbul und in Griechenland zu spüren. Ein Reporter der Nachrichtenagentur DHA in Izmir berichtete, Menschen seien in Panik auf die Straße gerannt.

dpa

Mehr zum Thema

In der Inselgruppe des Dodekanes liegt ein kleines Juwel: Astypalea. Dort ist vieles noch nicht touristisch erschlossen. Was für ein Glück – für Insel und Touristen.

08.06.2017

Ein weithin spürbares Erdbeben hat die Ägäisküste im Westen der Türkei erschüttert.

12.06.2017

Ein heftiger Erdstoß versetzt die Menschen an der türkischen Ägäisküste und auf den griechischen Inseln in Angst und Schrecken. Eine Frau kommt ums Leben, mehrere werden verletzt.

12.06.2017
Anzeige