Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Ermittler: Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag

Northeim Ermittler: Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag

Die Polizei hat möglicherweise einen islamistischen Terroranschlag in Südniedersachsen verhindert.

Northeim. Die Polizei hat möglicherweise einen islamistischen Terroranschlag in Südniedersachsen verhindert. Die Ermittler nahmen in Northeim einen 26-jährigen Salafisten fest, der zugab, einen Bombenanschlag auf Polizisten oder Soldaten geplant zu haben. In seiner Wohnung wurden entsprechende Materialien gefunden, wie die Staatsanwaltschaft Celle und die Polizei Göttingen mitteilten. Der Mann habe ausgesagt, er habe seine Opfer in eine Falle locken und mit einem selbstgebastelten Sprengsatz töten wollen. Erst vor zwei Wochen waren in Göttingen zwei Islamisten unter Terrorverdacht festgenommen worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Verdacht auf Anschlagsplanung
Polizeiautos während der Razzia in Göttingen am 9. Februar.

Die Generalstaatsanwaltschaft in Celle hat gegen zwei unter Terrorverdacht in Göttingen festgenommene Mitglieder der radikal-islamistischen Szene keine Handhabe.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr