Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Ermittler verteidigen sich gegen Vorwürfe von Lubitz-Vater

Düsseldorf Ermittler verteidigen sich gegen Vorwürfe von Lubitz-Vater

Der Vater des Copiloten Andreas Lubitz zieht das Ermittlungsergebnis zum Germanwings-Absturz in Zweifel.

Düsseldorf. Der Vater des Copiloten Andreas Lubitz zieht das Ermittlungsergebnis zum Germanwings-Absturz in Zweifel. An diesem Freitag, dem zweiten Jahrestag des Absturzes, wird das auch Thema einer Pressekonferenz in Berlin sein - fast auf die Minute genau zum Zeitpunkt des Absturzes. Vertreter der Opfer kritisierten das als „unverantwortlich“ und „geschmacklos“. Außerdem weist die Düsseldorfer Anklagebehörde Vorwürfe zurück. Copilot Lubitz hatte am 24. März 2015 einen Germanwings-Airbus laut Ermittlern absichtlich gegen ein Bergmassiv in den französischen Alpen gesteuert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Zwei Jahre nach dem Germanwings-Absturz mit 150 Toten meldet sich erstmals die Familie des verantwortlichen Co-Piloten Andreas Lubitz zu Wort.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr