Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Ermittler zu Klinikbrand: Patientin zündete sich an

Bochum Ermittler zu Klinikbrand: Patientin zündete sich an

Die Ursache des Großbrands am Freitag in einer Bochumer Klinik mit zwei Toten ist geklärt.

Bochum. Die Ursache des Großbrands am Freitag in einer Bochumer Klinik mit zwei Toten ist geklärt. Nach Angaben der Ermittler hat sich eine 69 Jahre alte Patientin in Suizidabsicht mit einem brennbaren Desinfektionsmittel übergossen und angezündet. Neben der 69-Jährigen starb ein 41-jähriger bettlägeriger Patient im Nachbarzimmer an Rauchgasen. Die Ermittlungen zum Motiv seien noch nicht abgeschlossen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Der Sachschaden liege in dreistelliger Millionenhöhe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sprinkleranlage fehlte
Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen in Bochum (Nordrhein-Westfalen) die brennenden oberen Stockwerke des Krankenhauses Bergmannsheil.

Flammen schlagen aus dem Dach der Bochumer Klinik, Menschen rufen um Hilfe. Ein Feuer hat das Gebäude zur Todesfalle gemacht. Zwei Menschen sterben. Die Polizei hat einen ersten schrecklichen Verdacht, was den Brand ausgelöst haben könnte.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr