Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Ermittlungen nach Tod zweier Kinder in Baden-Württemberg
Extra Ermittlungen nach Tod zweier Kinder in Baden-Württemberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 21.04.2017
Anzeige
Unterensingen

Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln nach dem Fund zweier Kinderleichen in Unterensingen in Baden-Württemberg. Der Junge und das Mädchen wurden nur vier beziehungsweise acht Jahre alt. Nach Informationen der „Bild“-Zeitung soll der Vater seine Tochter und seinen Sohn getötet und sich von einer Brücke gestürzt haben. Die Polizei bestätigte das zunächst nicht. Die Staatsanwaltschaft in Stuttgart will sich im Laufe des Tages äußern.

dpa

Mehr zum Thema

Die grausame Tat bewegt nicht nur Amerika. Ein Rentner wird auf offener Straße erschossen, ein Video davon erscheint später auf Facebook. Nun ist der mutmaßliche Täter tot.

18.04.2017

Der gewaltsame Tod der Studentin Tugce Albayrak auf einem Parkplatz vor einem Offenbacher Fast-Food-Lokal hat viele Menschen erschüttert. Zweieinhalb Jahre später ist der verurteilte Täter nach Serbien nun abgeschoben worden - direkt aus der Haft.

20.04.2017

Der mutmaßliche BVB-Attentäter wollte mit dem Anschlag auf die Mannschaft wohl ordentlich Geld machen. Er nahm einen Kredit auf und setzte auf fallende Kurse der BVB-Aktie.

21.04.2017
Anzeige