Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Ermittlungen zu Paris-Anschlägen bis 2019
Extra Ermittlungen zu Paris-Anschlägen bis 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 10.11.2017
Anzeige
Paris

Die Ermittlungen zu den Pariser Terroranschlägen vom November 2015 werden sich voraussichtlich noch bis ins Jahr 2019 hinziehen. Die Ermittlungsrichter hofften, die Untersuchungen im Frühjahr 2019 abzuschließen, sagte der französische Anti-Terror-Staatsanwalt François Molins im Sender Franceinfo. „Man muss wissen, dass das ein tentakelartiges Dossier ist.“ Die Pariser Terrornacht jährt sich am Montag zum zweiten Mal. Man sei mit einer Terrorzelle „nie da gewesenen Ausmaßes“ konfrontiert gewesen, erklärte Molins.

dpa

Mehr zum Thema

Französische und Schweizer Anti-Terror-Ermittler haben bei koordinierten Einsätzen zehn Menschen festgenommen.

07.11.2017

Fast ein Jahr nach dem Terroranschlag an der Gedächtniskirche will Berlin eine zentrale Anlaufstelle für Opfer von Terrorakten oder schweren Unglücken einrichten.

07.11.2017

Noch ist der Plan zum Neustart bei Opel eben nur ein Plan. Doch die ambitionierte Elektro-Strategie und eine viel einfachere Produktion nach Vorgaben des neuen Eigners PSA lassen die Beschäftigen auf bessere Zeiten hoffen.

09.11.2017
Anzeige