Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Erneut Feuerwehreinsatz am Hamburger Flughafen
Extra Erneut Feuerwehreinsatz am Hamburger Flughafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 13.02.2017
Anzeige
Hamburg

Einen Tag nach dem Gasalarm am Hamburger Flughafen sind erneut Probleme aufgetreten. Mehrere Beschäftigte einer Sicherheitsfirma klagten nach Angaben einer Flughafensprecherin über Unwohlsein und meldeten sich krank. Die Feuerwehr war erneut im Einsatz und überprüfte die Lage und die Messwerte an der Sicherheitskontrolle für die Fluggäste. Es wurden keine Schadstoffe festgestellt. Betroffen waren 14 Personen, von denen eine in ein Krankenhaus gebracht wurde.

dpa

Mehr zum Thema

Großeinsatz in Hamburg: Hunderte Reisende werden bei eisiger Kälte nach draußen geschickt, der Präsident von Uruguay muss in seinem Flugzeug warten: Länger als eine Stunde liegt der Flugbetrieb am fünftgrößten Airport in Deutschland lahm.

12.02.2017

Der Hamburger Flughafen ist am Mittag vorübergehend komplett gesperrt worden. In der Kontrollstelle, in der Handgepäck und Fluggäste überprüft werden, habe es eine ...

12.02.2017

Die spektakuläre Räumung des Hamburger Flughafens am Sonntag wirkt nach. Auch am Montag ging es einigen Beschäftigten nicht gut und die Feuerwehr musste ausrücken.

13.02.2017
Anzeige