Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Essener Hauptbahnhof wird nach Kofferfund evakuiert
Extra Essener Hauptbahnhof wird nach Kofferfund evakuiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 28.09.2016
Anzeige
Essen

Nach dem Fund eines herrenlosen Koffers an einer Straßenunterführung wird der Essener Hauptbahnhof geräumt und der Zugverkehr eingestellt. Wie lange die Vorsichtsmaßnahme dauere, sei noch nicht absehbar. Ein Experte untersuche den Koffer, der mit einem Aufkleber „Achtung Säure“ versehen ist. Zuerst war nur eine Fahrtrichtung der Unterführung und der Fußgängerbereich gesperrt worden. Über die Räumung hatten vorher mehrere Medien berichtet.

dpa

Mehr zum Thema

Die Bundesregierung ist besorgt über die Zunahme von Manipulationen an Lastwagen. Denn nicht nur bei Lenk- und Ruhezeiten wird getrickst. Bei Eingriffen in die Fahrzeugelektronik wurde teilweise sogar das Bremsverhalten verschlechtert.

23.09.2016
Wirtschaft Betrügerische Cum-Ex-Geschäfte - Fiskus fordert Milliarden von Banken zurück

Mit komplizierten Aktiengeschäften haben Banken den Fiskus um Milliarden erleichtert. Die Ermittlungen dazu sind weit fortgeschritten. Demnächst verlangt der Staat sein Geld zurück - mit Zinsen.

27.09.2016

Sachsen will sich mit der Einheitsfeier in Dresden als weltoffen präsentieren. Zwei Sprengstoffanschläge erschüttern die Vorfreude und lösen Empörung aus. Der Tag der Deutschen Einheit wird abgesichert wie noch nie.

28.09.2016
Anzeige