Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Fahndungserfolg in Belgien: Flughafenattentäter womöglich gefasst

Brüssel Fahndungserfolg in Belgien: Flughafenattentäter womöglich gefasst

Zweieinhalb Wochen nach den islamistischen Anschlägen in Brüssel haben Ermittler womöglich den geflüchteten Flughafenattentäter gefasst.

Brüssel. Zweieinhalb Wochen nach den islamistischen Anschlägen in Brüssel haben Ermittler womöglich den geflüchteten Flughafenattentäter gefasst. Wie die Staatsanwaltschaft am Abend mitteilte, nahm die Polizei einen 31 Jahre alten Belgier mit dem Namen Mohamed Abrini fest. Er wurde bereits in Zusammenhang mit den Anschlägen in Paris gesucht. Die Ermittler prüfen nun, ob Abrini auch der als „Mann mit dem Hut“ gesuchte dritte Flughafenattentäter von Brüssel ist. Bei den Anschlägen am Brüsseler Flughafen und in einem U-Bahn-Wagen waren am 22. März 32 Menschen getötet worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brüssel

Belgische Terrorfahnder haben möglicherweise einen großen Fang gemacht. Der als „Mann mit dem Hut“ gesuchte Terrorverdächtige vom Brüsseler Flughafen könnte gefasst sein.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr