Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
„Fassungslos und traurig“ - Gottesdienst für Opfer von Nizza

Berlin „Fassungslos und traurig“ - Gottesdienst für Opfer von Nizza

Mehrere Hundert Menschen haben bei einem Gottesdienst im Berliner Dom der Opfer des Anschlags von Nizza gedacht. Zu der Trauerfeier kamen auch Schüler mit ihren Familien.

Berlin. Mehrere Hundert Menschen haben bei einem Gottesdienst im Berliner Dom der Opfer des Anschlags von Nizza gedacht. Zu der Trauerfeier kamen auch Schüler mit ihren Familien. Es wird befürchtet, dass zwei Schülerinnen und eine Lehrerin aus Berlin zu den Toten gehören. Ein 31 Jahre alter Tunesier war am Donnerstag, am französischen Nationalfeiertag, auf der Strandpromenade von Nizza mit einem Lastwagen in eine Menschenmenge gerast und hatte 84 Menschen getötet. Mehr als 300 Menschen wurden verletzt. Die Polizei erschoss den Täter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Die Polizei in der Hauptstadt hat noch keine Erkenntnisse über mögliche Berliner Opfer des Terroranschlags von Nizza.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr