Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Festnahme: Syrer soll gefährliches Material beschafft haben

Festnahme: Syrer soll gefährliches Material beschafft haben

Ulm (dpa) - Ein in Baden-Württemberg lebender syrischer Flüchtling soll sich Material zum Bau von Waffen oder Sprengstoff verschafft haben.

Ulm (dpa) - Ein in Baden-Württemberg lebender syrischer Flüchtling soll sich Material zum Bau von Waffen oder Sprengstoff verschafft haben. Bei dem Versuch, von Deutschland nach Dänemark zu reisen, sei der 20-Jährige bereits am vergangenen Wochenende an der Grenze festgenommen worden. Das teilte die Staatsanwaltschaft Stuttgart heute mit. Ermittler hätten das Zimmer des jungen Mannes in einer Flüchtlingsunterkunft in Oberschwaben durchsucht. Details wollten die Ermittler nicht nennen. Gegen den 20-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sieben Festnahmen
Seit langer Zeit sei ein terroristischer Anschlag in Frankreich geplant worden, der laut Innenminister Bernard Cazeneuve vom Inlandsgeheimdienst vereitelt worden sei.

Nach der Festnahme von sieben Terror-Verdächtigen sind noch viele Fragen offen - die französischen Behörden halten sich bedeckt. In Straßburg sind Eltern einer Grundschule beunruhigt.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr