Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Feuerwehr in Kalifornien dämmt größten der Waldbrände ein
Extra Feuerwehr in Kalifornien dämmt größten der Waldbrände ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 09.12.2017
Anzeige
Los Angeles

Im Kampf gegen sech Waldbrände in Südkalifornien hat die Feuerwehr nach vielen vergeblichen Bemühungen einen Erfolg erzielt. Das sogenannte „Thomas-Feuer“ bei Ventura südlich von Santa Barbara habe zu zehn Prozent eingedämmt werden könnten, schrieb die „Los Angeles Times“. Die berüchtigten Santa-Ana-Winde hatten sich demnach abgeschwächt und den Einsatz von mehr Wasserflugzeugen ermöglicht. In einem nahe Ventura von den Flammen zerstörten Gebiet wurde inzwischen das erste Todesopfer der sechs Brände gefunden.

dpa

Mehr zum Thema

Wieder schlagen Buschbrände in Kalifornien Menschen in die Flucht. Im Oktober war die Weinregion nördlich von San Francisco schwer betroffen, jetzt brennt es im Süden des Westküstenstaates.

06.12.2017

Im Süden Kaliforniens wüten weiter Buschbrände, die wegen starker Winde und ihres hohen Tempos kaum einzudämmen sind. Es brannte in mehreren Gebieten lichterloh.

06.12.2017

In und um Los Angeles toben Buschbrände. Die Flammen bedrohen auch das weltberühmte Viertel Bel Air, in dem viele Prominente leben. Zehntausende Menschen haben ihre Häuser verlassen.

07.12.2017
Anzeige