Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Flieger von Air Berlin schießt über Sylter Landebahn hinaus

Sylt Flieger von Air Berlin schießt über Sylter Landebahn hinaus

Schrecksekunde für 82 Flugreisende: Auf dem Flughafen auf der Insel Sylt ist eine Maschine von Air Berlin über die Landebahn hinausgeschossen.

Sylt. Schrecksekunde für 82 Flugreisende: Auf dem Flughafen auf der Insel Sylt ist eine Maschine von Air Berlin über die Landebahn hinausgeschossen. Der Airbus A320 sei erst 50 Meter dahinter zum Stehen gekommen, sagte eine Sprecherin der Regionalleitstelle. Die Maschine blieb auf dem Rasen stecken. Keiner der Passagiere wurde verletzt. Die Ursache für den Vorfall ist nach Angaben der Polizei noch unklar. Der Flugbetrieb wurde zunächst für den heutigen Tag eingestellt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rätsel um getötete Frau
Ein Wolf in einem Wildpark. Nach Angaben eines Gerichtsmediziners wurde eine Engländerin in Griechenland von Wölfen getötet.

Eine Britin setzt per Handy einen Hilferuf ab: Sie werde von wilden Tieren attackiert. Danach verstummt das Signal. Tage später werden die Überreste der Frau gefunden. Ihr Tod gibt Rätsel auf.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr