Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Frankreich will Ausnahmezustand für Fußball-EM verlängern
Extra Frankreich will Ausnahmezustand für Fußball-EM verlängern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 20.04.2016
Anzeige
Paris

Für die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich soll der seit den Terroranschlägen vom November geltende Ausnahmezustand verlängert werden. Das kündigte Regierungschef Manuel Valls im Sender France Info an. Damit sind auch während der EM vom 10. Juni bis zum 10. Juli umfassende Sonderrechte für die französischen Sicherheitsorgane vorgesehen. Der Ausnahmezustand war bereits zweimal vom französischen Parlament um jeweils drei Monate verlängert worden, bisher bis zum 26. Mai.

dpa

Mehr zum Thema

Erst Schweinsteiger, dann Draxler, jetzt Can: Gleich drei deutsche Fußball-Nationalspieler müssen wochenlange Zwangspausen einlegen. Das dürfte Joachim Löw vor der Nominierung des EM-Kaders Kopfschmerzen bereiten.

17.04.2016

Fünf Fragezeichen - da macht sich Bundestrainer Löw doch einige Sorgen. Wer bis zum EM-Turnier vom 10. Juni bis 10. Juli in Frankreich fit wird, ist schwer abzusehen. Es gibt positive Zeichen - und Weltmeister-Coach Löw lässt sich die Zuversicht nicht nehmen.

20.04.2016

Der Bundestrainer freut sich auf einen echten Schlager, 76 233 Zuschauer sind im Stadion, die Hertha-Profis wollen endlich in ein Endspiel zu Hause. Und auch der BVB ist nach der Liverpool-Pleite hungrig: Es locken Prestige, der Pokal-Titel und viele Millionen.

20.04.2016
Anzeige