Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Französischer Dschihadist Kassim offenbar bei Luftangriff getötet

Washington Französischer Dschihadist Kassim offenbar bei Luftangriff getötet

Der französische Dschihadist Rachid Kassim ist Medienberichten zufolge offenbar bei einem Luftangriff der US-geführten Koalition im Irak getötet worden.

Washington. Der französische Dschihadist Rachid Kassim ist Medienberichten zufolge offenbar bei einem Luftangriff der US-geführten Koalition im Irak getötet worden. Zwar bestätigte das US-Verteidigungsministerium den Tod nicht, sondern erklärte lediglich, Kassim seiins Visier genommen worden, wie CNN und die „Washington Post“ berichteten. Ein hochrangiger Pentagon-Mitarbeiter sagte CNN jedoch, der Angriff sei „wahrscheinlich erfolgreich“ gewesen. Kassim wird verdächtigt, Terrorattacken angeregt und im Internet dazu aufgerufen zu haben, Frankreich anzugreifen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Der Verdächtige wohnte offenbar in einer WG eines Hauses im Ernst-Thälmann-Ring in Greifswald.

Akram A. soll in dem Bürgerkriegsland einen Kontrollposten der Terror-Miliz befehligt und Kriegsverbrechen begangen haben. Er wohnte in Greifswald.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr