Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Freigelassener angeblicher Islamist wieder gefasst

Berlin Freigelassener angeblicher Islamist wieder gefasst

Ein vor kurzem gefasster und anschließend wieder freigelassener angeblicher islamistischer Gefährder aus Tunesien ist erneut in Berlin festgenommen worden. Das teilte die Polizei in der Hauptstadt mit.

Berlin. Ein vor kurzem gefasster und anschließend wieder freigelassener angeblicher islamistischer Gefährder aus Tunesien ist erneut in Berlin festgenommen worden. Das teilte die Polizei in der Hauptstadt mit. „Alle weiteren Maßnahmen zur Sicherung einer Abschiebung erfolgen aktuell abgestimmt zwischen der Polizei Sachsen und der Polizei Berlin“, heißt es dort. Hintergrund der Aktion ist offensichtlich ein in Sachsen laufendes Abschiebeverfahren gegen den Mann, der sich laut Polizei mehr als 20 Alias-Namen zugelegt hat, um seine Identität zu verschleiern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Aktuelle Analyse
Schwarzarbeit ist wegen der guten Wirtschaftslage seit Jahren rückläufig, die genauere Entwicklung prognostizieren die Forscher mit Hilfe von Faktoren wie dem Bargeldumlauf oder der Steuerbelastung.

Weil die Wirtschaft brummt, geht die Schwarzarbeit zurück. Dennoch werden weiterhin viele Milliarden am Fiskus vorbei verdient. Für die Politik gebe es Möglichkeiten, gegenzusteuern, sagen Forscher.

mehr
Mehr aus Justiz
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr