Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Gangster plündern Konto von Gangster-Rapper

Düsseldorf Gangster plündern Konto von Gangster-Rapper

Gangster haben das Konto von Gangster-Rapper Farid Bang geplündert. Ein Sprecher des Amtsgerichts Düsseldorf bestätigte, dass ein 26-jähriger Berliner wegen Betruges ...

Düsseldorf. Gangster haben das Konto von Gangster-Rapper Farid Bang geplündert. Ein Sprecher des Amtsgerichts Düsseldorf bestätigte, dass ein 26-jähriger Berliner wegen Betruges zu einem halben Jahr Haft auf Bewährung verurteilt wurde, weil er mit einem gefälschten Personalausweis in Düsseldorf insgesamt 60 000 Euro abgehoben hatte. Der gefälschte Ausweis und das Konto lauten auf den bürgerlichen Namen des Gangster-Rappers Farid Bang. Sein Konto sei nicht leer, das Geld sei wieder da, wo es war, teilte Farid Bang über seinen Facebook-Account mit. Die „Bild“-Zeitung hatte zuerst berichtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schacht-Audorf

Reif für das Guinness-Buch der Rekorde: Der Stahlkoloss mit Stützrädern aus Schleswig-Holstein rollt. Die erste Probefahrt des knapp eine Tonne schweren Fahrrads mit Riesenreifen ist geglückt.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr