Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° stark bewölkt

Navigation:
Geiselnahme in französischer Kirche

Rouen Geiselnahme in französischer Kirche

In einer Kirche in Nordfrankreich hat es eine Geiselnahme gegeben. Das bestätigte die Präfektur des Verwaltungsbezirks Seine-Maritime, ohne Einzelheiten zu nennen.

Rouen. In einer Kirche in Nordfrankreich hat es eine Geiselnahme gegeben. Das bestätigte die Präfektur des Verwaltungsbezirks Seine-Maritime, ohne Einzelheiten zu nennen. Die Zeitung „Le Figaro“ berichtete unter Berufung auf Polizeikreise von zwei Geiselnehmern mit Hieb- oder Stichwaffen in einer Kirche von Saint-Étienne-du-Rouvray bei Rouen. Sie hätten fünf Menschen in ihrer Gewalt: Einen Pfarrer, zwei Ordensschwestern und zwei Gläubige. Über die Hintergründe gibt es noch keine Informationen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München

Für den Innenminister waren es „Explosionen von Gewalt“, die in München zum Tod von neun unschuldigen Menschen führten. Die Bluttat eines jungen Amokläufers schockt Deutschland. Eine Verbindung zum islamistischen Terrorismus sehen die Ermittler nicht.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr