Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Geistig Verwirrter sticht auf Frau in Frankreich ein
Extra Geistig Verwirrter sticht auf Frau in Frankreich ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 14.06.2016
Anzeige
Rennes

Ein geistig verwirrter Mann hat in Rennes im Westen Frankreichs eine junge Frau mit Messerstichen verletzt. Zur Begründung habe er auf eine Stimme verwiesen, die von ihm ein Opfer für den islamischen Fastenmonat Ramadan gefordert habe, berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP. Der 32-Jährige, der mehrere Tage in einer psychiatrischen Klinik verbracht habe, sei festgenommen worden. Die 19-Jährige sei durch drei Stiche an Handgelenk und Bauch verletzt worden. Ihr Zustand wurde als nicht ernst beschrieben.

dpa

Mehr zum Thema

Eine Nacht mit Tanz und Musik in der US-Stadt Orlando endet mit Tod und Schrecken. Ein Bewaffneter tötet dutzende Menschen. Die US-Bundespolizei hat ihn in der Vergangenheit als möglichen Unterstützer der Terrormiliz IS überprüft.

13.06.2016

Der Schütze wurde etwa drei Stunden nach Beginn der Tragödie in einem Feuergefecht mit Polizisten in Orlando im US-Bundesstaat Florida getötet. Bürgermeister Dyer hat den Ausnahmezustand ausgerufen.

19.06.2016

Schon kurz nach dem Massaker im Schwulenclub „Pulse“ überschlagen sich die Spekulationen über die Motive des Täters. So mancher hat sich bereits eine feste Meinung gebildet - und schlachtet das Thema für politische Zwecke aus. Andere trauern nur.

20.06.2016
Anzeige