Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Gericht gibt Breivik im Prozess um Haftbedingungen teilweise recht

Oslo Gericht gibt Breivik im Prozess um Haftbedingungen teilweise recht

Ein Gericht in Oslo hat dem Massenmörder Anders Behring Breivik im Streit um seine Behandlung im Gefängnis teilweise rechtgegeben.

Oslo. Ein Gericht in Oslo hat dem Massenmörder Anders Behring Breivik im Streit um seine Behandlung im Gefängnis teilweise rechtgegeben. Die Haftbedingungen von Anders Behring Breivik hätten eine Verletzung der Menschenrechtskonvention, Artikel 3, dargestellt. Wegen seiner Isolationshaft hatte Breivik gegen den norwegischen Staat geklagt. Der Norweger hatte im Juli 2011 bei Anschlägen in Oslo und auf der Insel Utøya 77 Menschen getötet. Dafür hatte ihn ein Gericht zu 21 Jahren Gefängnis verurteilt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Düsseldorf

Der Anschlag auf Henriette Reker einen Tag vor der OB-Wahl in Köln sorgte bundesweit für Entsetzen. Jetzt steht der Messerstecher wegen versuchten Mordes vor Gericht und gibt sich auskunftsfreudig.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr