Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Gerichtsmediziner: Elias wurde missbraucht
Extra Gerichtsmediziner: Elias wurde missbraucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 12.07.2016
Anzeige
Potsdam

Der im vergangenen Jahr getötete sechsjährige Elias ist nach Angaben eines Gerichtsmediziners schwer sexuell missbraucht worden. Er habe in 20 Jahren Berufspraxis bei 20 000 Obduktionen nur in drei Fällen ein solches Erscheinungsbild gesehen - und in allen drei Fällen habe es ein Geständnis wegen sexuellen Missbrauchs gegeben, sagte Rechtsmediziner Michael Tsokos in Potsdam. Er sagte im Prozess gegen den mutmaßlichen Kindermörder Silvio S. aus. Der kleine Junge war im Juli 2015 auf einem Spielplatz vor seinem Wohnhaus in Potsdam zum letzten Mal lebend gesehen worden. Silvio S. soll ihn entführt und getötet haben.

dpa

Mehr zum Thema

Der Potsdamer Prozess gegen den mutmaßlichen Kindermörder Silvio S. geht heute mit Aussagen von Polizisten weiter. Vier Beamte werden im Zeugenstand des Landgerichts erwartet.

11.07.2016

Acht tote Säuglinge haben Ermittler in einem Haus in Oberfranken gefunden. Die Eltern hätten schlicht unbehelligt durch weitere Kinder leben wollen, sagt die Staatsanwaltschaft. Die Mutter schildert das zum Prozessauftakt anders.

13.07.2016

Die Mutter der acht toten Kinder aus Wallenfels in Oberfranken hat vor Gericht über ihren Anwalt ein Geständnis abgelegt.

12.07.2016
Anzeige