Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Getöteter Junge: Gutachter sah keine Gefährdung für Luca

Viersen Getöteter Junge: Gutachter sah keine Gefährdung für Luca

Vor dem Tod des fünfjährigen Luca aus dem niederrheinischen Viersen wollte das Jugendamt die Situation in der Familie vor Gericht klären lassen.

Viersen. Vor dem Tod des fünfjährigen Luca aus dem niederrheinischen Viersen wollte das Jugendamt die Situation in der Familie vor Gericht klären lassen. „Es gab ein familiengerichtliches Verfahren am Amtsgericht Viersen“, sagte ein Sprecher des zuständigen Landgerichts Mönchengladbach. Ein Gutachter habe aber keine Anhaltspunkte für eine Gefährdung gesehen. Nach der Tötung des kleinen Luca am Sonntag sitzt der Lebensgefährte der Mutter nun in Untersuchungshaft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Viersen

Im Fall eines getöteten fünfjährigen Jungen im niederrheinischen Viersen hat die Polizei am Abend die Mutter und ihren Lebensgefährten festgenommen.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr