Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Getöteter Junge: Gutachter sah keine Gefährdung für Luca
Extra Getöteter Junge: Gutachter sah keine Gefährdung für Luca
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:42 26.10.2016
Anzeige
Viersen

Vor dem Tod des fünfjährigen Luca aus dem niederrheinischen Viersen wollte das Jugendamt die Situation in der Familie vor Gericht klären lassen. „Es gab ein familiengerichtliches Verfahren am Amtsgericht Viersen“, sagte ein Sprecher des zuständigen Landgerichts Mönchengladbach. Ein Gutachter habe aber keine Anhaltspunkte für eine Gefährdung gesehen. Nach der Tötung des kleinen Luca am Sonntag sitzt der Lebensgefährte der Mutter nun in Untersuchungshaft.

dpa

Mehr zum Thema

Im Fall eines getöteten fünfjährigen Jungen im niederrheinischen Viersen hat die Polizei am Abend die Mutter und ihren Lebensgefährten festgenommen.

25.10.2016

Im Fall des getöteten fünfjährigen Luca im niederrheinischen Viersen soll der 26 Jahre alte Lebensgefährte der Mutter vor den Haftrichter kommen. Das teilte die Polizei in Mönchengladbach mit.

25.10.2016

Nach der Tötung eines fünfjährigen Jungen aus dem niederrheinischen Viersen sitzt der Lebensgefährte der Mutter in Untersuchungshaft.

25.10.2016
Anzeige