Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Gewerkschaft fordert zentrale Haftanstalt für Terrorverdächtige

Berlin Gewerkschaft fordert zentrale Haftanstalt für Terrorverdächtige

Terrorverdächtige wie der Syrer Dschaber al-Bakr sollten nach Ansicht der Gewerkschaft der Strafvollzugsbediensteten in Niedersachsen zentral in Deutschland inhaftiert werden.

Berlin. Terrorverdächtige wie der Syrer Dschaber al-Bakr sollten nach Ansicht der Gewerkschaft der Strafvollzugsbediensteten in Niedersachsen zentral in Deutschland inhaftiert werden. „Es kann nicht sein, dass potenzielle Terroristen in regulären Gefängnissen untergebracht werden“, sagte der Landesvorsitzende der Gewerkschaft, Uwe Oelkers, der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Eine zentrale Inhaftierung in der Nähe der zuständigen Bundesanwaltschaft sei die sinnvollste Lösung. Der mutmaßliche IS-Terrorist al-Bakr hatte sich in der Untersuchungshaft in seiner Zelle erhängt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Karlsruhe

Der nach dem Bombenfund von Chemnitz festgenommene Terrorverdächtige hat einen islamistisch motivierten Anschlag in Deutschland geplant und bereits konkret vorbereitet.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr