Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Goldmünze für eine Million Dollar aus Bode-Museum gestohlen
Extra Goldmünze für eine Million Dollar aus Bode-Museum gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 27.03.2017
Berlin

Aus dem Berliner Bode-Museum ist eine Goldmünze im Nennwert von einer Million Dollar gestohlen worden. Einbrecher stahlen die ungewöhnliche, etwa 100 Kilo schwere Münze nachts unbemerkt aus dem Gebäude auf der Berliner Museumsinsel. Über die Täter und den Tathergang gibt es noch keine Informationen. Die Münze hat einen Durchmesser von 53 und eine Dicke von 3 Zentimetern und zeigt das Bild von Königin Elizabeth II. Das wertvolle Stück war eine Leihgabe an das Museum.

dpa

Mehr zum Thema

Eine 15-Jährige ist in Chicago laut Medienberichten von einer Gruppe von Menschen vergewaltigt worden - und der Angriff wurde live auf Facebook gezeigt.

22.03.2017

Zwei deutsche Mädchen locken den 15-Jährigen an, zwei junge Männer rauben ihn aus / Polizei stellt Tatverdächtige

23.03.2017

Wieder einmal hat sich am „Alex“ ein brutales Verbrechen ereignet. Eine 24 Jahre alte Frau liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus.

26.03.2017