Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Großer Polizeieinsatz am Flughafen Rotterdam

Rotterdam Großer Polizeieinsatz am Flughafen Rotterdam

Nach einem anonymen Hinweis auf eine mögliche Bedrohung hat die niederländische Polizei am Flughafen von Rotterdam alle Autos und Busse kontrolliert.

Rotterdam. Nach einem anonymen Hinweis auf eine mögliche Bedrohung hat die niederländische Polizei am Flughafen von Rotterdam alle Autos und Busse kontrolliert. Die Aktion sei am Mittag gestartet worden und dauerte nach Stunden noch an, erklärte ein Polizeisprecher in Rotterdam. Der Flugverkehr wurde bisher nach Angaben des Rotterdam The Hague Airport nicht beeinträchtigt. Die Polizei betonte, es handele sich um eine Vorsorgemaßnahme, Passagiere müssten den Flughafen nicht meiden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Pariser Terroranschläge

„Vive le 'Bataclan'“: Ein Jahr nach dem Terror bringt Sting die Musik zurück in den traditionsreichen Pariser Konzertsaal. Die Wiedereröffnung ist für viele Besucher ein Bekenntnis, sich dem Terror nicht zu beugen.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr