Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Haftbefehl gegen Terrorverdächtigen aus Berlin beantragt

Karlsruhe Haftbefehl gegen Terrorverdächtigen aus Berlin beantragt

Die Bundesanwaltschaft hat beim Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofes gegen den in Berlin festgenommenen Terrorverdächtigen Haftbefehl beantragt.

Karlsruhe. Die Bundesanwaltschaft hat beim Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofes gegen den in Berlin festgenommenen Terrorverdächtigen Haftbefehl beantragt. Die Bundesanwaltschaft wirft dem 27-Jährigen vor, Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat zu sein. Der Mann war gestern Abend in einer Wohnung im Berliner Stadtteil Schöneberg festgenommen worden. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen gab es Hinweise auf einen möglicherweise bevorstehenden Anschlag. Der Polizei gegenüber gab der Verdächtige an, 27 Jahre alt und syrischer Kriegsflüchtling zu sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Nach der Festnahme eines terrorverdächtigen Syrers in Berlin haben sich deutsche Sicherheitskreise zurückhaltend geäußert. Die Hintergründe müssten erst noch ermittelt werden, hieß es.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr