Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Haftbefehl wegen Mordes gegen „Reichsbürger“ erlassen

Georgensgmünd Haftbefehl wegen Mordes gegen „Reichsbürger“ erlassen

Nach den tödlichen Schüssen auf einen Polizisten in Georgensgmünd bei Nürnberg hat ein Richter Haftbefehl wegen Mordes gegen den Schützen erlassen.

Georgensgmünd. Nach den tödlichen Schüssen auf einen Polizisten in Georgensgmünd bei Nürnberg hat ein Richter Haftbefehl wegen Mordes gegen den Schützen erlassen. Wie eine Sprecherin der Nürnberger Staatsanwaltschaft sagte, werden dem selbst ernannten „Reichsbürger“ zudem versuchter Mord und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Er kommt nun in Untersuchungshaft in das Nürnberger Gefängnis. Der Polizist war gestern schwer verletzt worden, als er mit Kollegen bei einer Razzia in Mittelfranken einem sogenannten „Reichsbürger“ dessen Waffen abnehmen wollte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Georgensgmünd

Ein sogenannter Reichsbürger hat bei einer Razzia in Georgensgmünd bei Nürnberg auf Polizisten geschossen - vier Beamte wurden verletzt, einer von ihnen lebensgefährlich.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr