Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Handgemalte IS-Flagge nach Attacke in Regionalzug entdeckt

Würzburg Handgemalte IS-Flagge nach Attacke in Regionalzug entdeckt

Nach der Axt- und Messerattacke in einem Regionalzug bei Würzburg verdichten sich die Hinweise auf einen islamistischen Hintergrund.

Würzburg. Nach der Axt- und Messerattacke in einem Regionalzug bei Würzburg verdichten sich die Hinweise auf einen islamistischen Hintergrund. Im Zimmer des Flüchtlings sei eine „handgemalte IS-Flagge“ gefunden worden, teilte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann am Morgen im ZDF-„Morgenmagazin“ mit. In der Nacht hatte Herrmann mitgeteilt, dass der 17-Jährige laut einer Zeugenaussage kurz vor seiner Erschießung durch die Polizei einen „islamischen Ausruf“ gemacht haben soll.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen
Anfang April 2014 brannten die Pferdeboxen hinter dem Reitstall am Tannenberg vollständig aus.

Nach dem verheerenden Brand in einem Pferdestall in Grevesmühlen im April 2014, bei dem vier Pferde starben, gab es gestern die Verhandlung gegen einen Tatverdächtigen vor dem Wismarer Amtsgericht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr