Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Historischer Prozess gegen spanische Königsschwester abgeschlossen

Palma de Mallorca Historischer Prozess gegen spanische Königsschwester abgeschlossen

Ein historischer Gerichtsprozess gegen eine Schwester des spanischen Königs Felipe VI. in Palma de Mallorca ist zu Ende gegangen.

Palma de Mallorca. Ein historischer Gerichtsprozess gegen eine Schwester des spanischen Königs Felipe VI. in Palma de Mallorca ist zu Ende gegangen. Die Infantin Cristina und die 16 übrigen Angeklagten verzichteten auf ihr Recht, ein Schlusswort zu sprechen. Die Staatsanwaltschaft hatte für Cristina auf Freispruch plädiert. Die Urteile in dem Verfahren wegen Steuerbetrug werden in mehreren Wochen verkündet. In dem Prozess war Cristina zur Last gelegt worden, ihrem Ehemann Iñaki Urdangarin Beihilfe zum Steuerbetrug geleistet zu haben. Sie ist in der spanischen Geschichte die erste nahe Verwandte eines Königs, die vor einem Gericht angeklagt wurde.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Detmold

Mord verjährt nicht, auch nicht Beihilfe. Ein früherer Auschwitz-Wachmann ist mehr als 70 Jahre nach den Taten in Detmold verurteilt worden. Die Strafe fiel höher aus als beim „Buchhalter von Auschwitz“.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr